uebermichODP05872-1Kopie3.jpg

ÜBER MICH

"Jedes Foto sollte so gut sein, dass man es sich an die Wand hängen würde."

Schon als Jugendlicher habe ich meine Leidenschaft für die Fotografie entdeckt. Es war der Reiz besondere und spezielle Momente in Bildern festzuhalten, den außergewöhnlichen Augenblick einzufangen, den Charakter eines Menschen abzubilden und ihn zu zeigen, wie er sich vielleicht noch nie gesehen hat. Gerade in der Portraitfotografie besteht der Reiz darin, das Einzi​gartige einer Person in einem Bild festzuhalten.
2011 habe ich meine erste "große" Kamera bekommen (also größer als eine Digicam) und seitdem habe ich meinen Stil herausgearbeitet und weiterentwickelt. Man merkt irgendwann, was einen fotografisch interessiert.... Menschen portraitieren.
Und im Laufe der Zeit habe ich auch meinen eigenen Stil und meine eigene Bildsprache gefunden. Dunkel, wenig Licht, den Blick auf das Wesentliche reduziert. Das macht viele meiner Bilder aus.